4Drive: verstellbare Schiene von Rollerblade

Alles rund ums Skaten- Skates, Lager, Rollen, Skate-/Lauftechniken, Sicherheit...

Moderator: Burkhard

Antworten
gast

4Drive: verstellbare Schiene von Rollerblade

Beitrag von gast » Mittwoch 29. März 2006, 07:27

Hallo,

Rollerblade bietet mit dem CROSSFIRE 4D AIR einen Inliner mit verstellbarer Schiene an.

Wer fährt diesen Inliner bzw. was ist davon zu halten ?

Gruß
Frank

Link:
http://www.rollerblade.com/prodotti/sch ... ategoria=1

matze

Beitrag von matze » Mittwoch 29. März 2006, 17:10

HI FRANK---

bikemax in wiesbaden hat den schuh und du kannst ihn da anprobieren.
...passen muss er halt.....

gruss

matze

Gast

Beitrag von Gast » Donnerstag 30. März 2006, 10:32

matze hat geschrieben:HI FRANK---

bikemax in wiesbaden hat den schuh und du kannst ihn da anprobieren.
...passen muss er halt.....

gruss

matze
Hallo Matze,
danke, habe den am Dienstag im Bikemax in Viernheim gesehen, leider war er nicht in meiner Größe da, sonst hätte ich Ihn ausprobiert.

Mir geht es vor allem darum, ob jemand Erfahrung mit dem Schuh, bzw. allgemein mit längenverstellbaren Schienen hat (evtl. gibt es so etwas auch von anderen Herstellern).
Ich finde das Konzept klasse, weil man so für den Freizeitbereich einen Schuh hat, mit dem man auch mal lange Touren fahren kann (Marathon oder RoS oder Domskate).
Einen Marathon-Trainingsschuh möchte ich mir nicht zulegen, lohnt sich bei mir nicht. Bei längeren Touren ist mein Rollerblade mit den 84er Rollen mit der kurzen Schiene einfach zu unpraktisch.

Nochmals vielen Dank für die Info
Gruß
Frank

Claudi
Beiträge: 75
Registriert: Montag 4. Juli 2005, 09:04
Wohnort: Seligenstadt
Kontaktdaten:

Rollerblade

Beitrag von Claudi » Donnerstag 30. März 2006, 11:59

Hallo,
ich hatte die Möglichkeit diesen Skate beim Testwochenende des SkateIn Magazins zu testen und muss sagen: Mein neuer Lieblingsskate...und wenn das eine eingeschworene Filafahrerin sagt...... :wink:
Die verstellbare Schiene find ich absolut klasse, alleine die Idee....
Soweit ich weiß bietet kein anderer Hersteller solch eine Schiene an.
Zumindest hatten wir beim Testwochenende keinen anderen Hersteller mit solch einer Schiene dabei.......
Die Schiene lässt sich mir ein paar wenigen Handgriffen verstellen und ist fest...also da schlackert nix.
Passform des Schuhs fand ich bequem...okeee.....da hat jeder andere Füße, aber ich werde mir den zulegen.
Übrigens: Activa 4D ist die Damenvariante, Crossfire 4D heißt er bei den Herren.
Gruß
Claudi

Gast

Re: Rollerblade

Beitrag von Gast » Donnerstag 30. März 2006, 12:43

Claudi hat geschrieben:Hallo,
ich hatte die Möglichkeit diesen Skate beim Testwochenende des SkateIn Magazins zu testen und muss sagen: Mein neuer Lieblingsskate...und wenn das eine eingeschworene Filafahrerin sagt...... :wink:
Herren.
Gruß
Claudi
Hallo Claudi,

vielen Dank für die Info, hört sich gut an....
Gab es im SkateIn einen Test wo der Activa 4D/Crossfire 4D im Vergleich mit anderen Skates getestet wurde ?
Wenn ja, welche Ausgabe ?

Gruß
Frank

Claudi
Beiträge: 75
Registriert: Montag 4. Juli 2005, 09:04
Wohnort: Seligenstadt
Kontaktdaten:

Crosfire

Beitrag von Claudi » Samstag 1. April 2006, 20:08

Hallo Frank,
klar gibts die ...aktuelle Ausgabe der SkateIn.
Falls im Handel nicht mehr zu bekommen, einfach auf deren Internetseite bestellen.
Achso, der Handel der sowas hat ist meist: Zeitungsgeschäfte am Bahnhof, WalMart und so.....

Grüße
Claudi

Antworten