Speed-Skates kaufen, aber wo?

Alles rund ums Skaten- Skates, Lager, Rollen, Skate-/Lauftechniken, Sicherheit...

Moderator: Burkhard

Antworten
mujergata
Beiträge: 4
Registriert: Donnerstag 20. September 2007, 15:02
Wohnort: 55128 Mainz

Speed-Skates kaufen, aber wo?

Beitrag von mujergata » Freitag 5. Oktober 2007, 12:20

... ich wollte mal in die Runde fragen, wo ihr eure Speedskates so gekauft habe...

... ich habe vor den Schritt von Fitness-Skates zu richtig flachen Speed-Skates zu machen... im Internet gibt es ja zahlreiche Möglichkeiten welche zu kaufen... aber ich habe bisher erst einmal welche anprobiert und möchte eigentlich schonn ne richtige Beratung haben... und wegen der passenden Größe würde ich auch die Skates gerne richtig anprobieren...

Gibt es im Raum Mainz, Wiesbaden, Frankfurt oder Umgebung einen Shop der Speed-Skates führt??? Ich weiß nur das es nen Shop in Seeheim gibt, aber mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist der nicht besonders gut zu erreichen...

danke für eure Rückmeldungen und Tipps :-)

Klaus-R
Beiträge: 118
Registriert: Freitag 29. Juli 2005, 11:38
Wohnort: Sörgenloch
Kontaktdaten:

Beitrag von Klaus-R » Samstag 6. Oktober 2007, 12:10

Hallo Mujergata

tja, dumm gelaufen.

Da organisieren wir vor 2 Wochen auf dem ZDF-Gelände in Mainz eines der größten Inline-Spekatakel Europas
http://inlinerdays.speedfuchs.de/
mit world-inline-cup usw usw UND dem Inline-village, auf dem alle namhaften Skatehersteller mit Ständen vertreten waren. Jeder konnte dort alles ausprobieren, prüfen und auch kaufen.
Eintritt frei.
Und das alles bei tollem Sonnenschein.

und unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Allerdings habt Ihr Euch selber ausgeschlossen.

So wie Du sind auch alle anderen Skateinteressierten NICHT gekommen.

Dann wird es natürlich schwierig mit dem Kauf/Vergleich/Beratung von guter Ware (Du suchst ja Speedskates)

Nun bleibt Dir nur noch ...

ein Geschäft, das immer noch eine Menge Skates vorhält, ist bikemax in Wiesbaden-Schierstein.
Haben die auch speedskates?
BIKEMAX Sport GmbH Wiesbaden
65203 Wiesbaden, Friedrich-Bergius-Str. 16
Tel. 0611/1820839
Fax 0611/1820837
wiesbaden@bikemax.de

Gute Berichte im Forum gab es auch über Bikemax Frankfurt.

Positives über Complex" in der Mauritius-Straße in Wiesbaden. Ein kleiner Laden.

Sehr viel Positives über Jürgens Laden ( www.skateshop.de ).
Skateshop.de Pfungstädterstrasse 64342 Seeheim-Jugenheim
Tel. 06257 - 868181
Jürgen fährt bei vielen Skate-nights selbst mit und unterstützt z.B. Rhine-on-Skates, indem er Schrauben und andere Ersatzteile mitbringt, falls jemand etwas bei der kleinen 135 km Tour braucht.

Und dann noch das Kaufhaus Michael Benzing GmbH
Dort nach Burkhard Benzing fragen. Der hat in Frankfurt ein paar Schuhe und Schienen "gelagert", die man wohl auch ausprobieren kann.
Einfach anrufen und mit ihm darüber sprechen.
Kirchstrasse 2 - 4
63579 Freigericht-Neuses
Telefon: 06055 8804 0

Burkhard ist übrigens Mitglied bei den speedfüchsen. Dort habe ich auch meine Skates her, weil er damals einfach ein paar Skates zum Training mitgenommen hat und wir ausprobieren konnten.

Viele Grüße
Klaus

Silver Surfer
Beiträge: 42
Registriert: Samstag 25. August 2007, 19:33
Wohnort: Koblenz (Germany)

Beitrag von Silver Surfer » Samstag 6. Oktober 2007, 12:57

Ich habe mich schon ein bißchen gewundert, warum von all den Profis hier niemand antwortet. :roll:

Ich habe meine neuen "Rollschuhe" (man sind die toll) auch am ZDF-Inlinerday gekauft, das war echt eine super Gelegenheit und man hatte ein breites Spektrum und auch verschiedene Marken und vor allem Größen.
Ich denke, das größte Problem ist immer das Anprobieren, da die gängigen Größen oft vergriffen sind und jetzt zum Saisonende auch nichts mehr nachkommt. Und auf geradewohl im Internet bestellen (habe ich versucht) geht meistens schief.

Ich wünsche dir viel Glück bei deiner Suche, kann dir leider sonst keine Tipps geben, da ich nicht aus der Gegend bin und bei uns (Raum Koblenz) das Angebot in Sachen Inliner ganz mau aussieht

LG, Anja

mujergata
Beiträge: 4
Registriert: Donnerstag 20. September 2007, 15:02
Wohnort: 55128 Mainz

Beitrag von mujergata » Samstag 6. Oktober 2007, 15:58

danke für die Rückmeldungen...

@Klaus: erst mal herzlichen Dank für die Adressen... ich werd mich mal umschauen...
bzgl. des Inliner Day... da war ich natürlich anwesend... sowas hab ich mir doch nicht entgehen lassen... die weltspitze zu gast in mainz... ich bin auch beim Jedermann-Rennen dabei gewesen... und habe auch bei den Händlern im Inline-Village gestöbert und auch ein bißchen was anprobiert... leider war nicht mehr viel in 38/39 da... gut, natürlich hätte man mir bei Junker etwas handgefertigt, aber für den Einstieg wollte ich nicht so viel ausgeben... ich werd mich mal in den Shops umschauen, die du mir genannt hast... DANKE

@Anke: ich komme eigentlich auch aus dem Raum Koblenz... genau genommen aus Neuwied... du hast recht... "bei uns" scheint es wirklich etwas mau auszusehen... gratuliere das du beim ZDF fündig geworden bist...

MdU
Beiträge: 40
Registriert: Montag 4. Juli 2005, 08:17
Wohnort: Roxheim

Beitrag von MdU » Samstag 6. Oktober 2007, 18:43

Hallo mujergata,

... mmmh ich war immer der Meinung, dass Intersport Krumholz in Mühlheim-Kärlich im Bereich Speedskating sortiert sind. Zumindest auf der Marathonmesse zum MRM in Koblenz im letzten Jahr hatten die einge Speedskates im Angebot.

Fragen kostet ja nichts, wenn Du mal wieder in der Koblenzer / Neuwieder Gegend bist
Team Skating Turtles
http://skating-turtles.de

Klaus-R
Beiträge: 118
Registriert: Freitag 29. Juli 2005, 11:38
Wohnort: Sörgenloch
Kontaktdaten:

Beitrag von Klaus-R » Sonntag 7. Oktober 2007, 11:39

Hallo Mujergata

so schnell kann man komplett daneben liegen.

In meiner Antwort sprach ein wenig der Frust heraus, dass nicht wirklich viele Zuschauer beim ZDF-Inlinerday da waren.

Viele Grüße Klaus

Silver Surfer
Beiträge: 42
Registriert: Samstag 25. August 2007, 19:33
Wohnort: Koblenz (Germany)

Beitrag von Silver Surfer » Sonntag 7. Oktober 2007, 15:23

MdU hat geschrieben:Fragen kostet ja nichts, wenn Du mal wieder in der Koblenzer / Neuwieder Gegend bist
Hi, ich habe genau das getan.

Bei Krumholz muss man sich bis nächstes Jahr gedulden, auch können die dort für dieses Jahr nichts mehr bestellen :cry:
Die Beratung dort ist allerdings prima (aber man sagt denen auch nach, dass sie Apothekenpreise haben)
In Fitness-Skates sind sie gut sortiert, es gibt noch ein paar Einzelpaare mit großen Rollen, echte Rennschläppchen habe ich dort gar keine gesehen. Die gesamte Skate-Abteilung wurde jetzt schon von der Verkaufsfläche verbannt. Generell scheinen sie aber nur selten Rollerblade, meist K2 zu haben.

LG, Anja

Scotty
Beiträge: 66
Registriert: Donnerstag 30. Juni 2005, 13:52
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von Scotty » Mittwoch 10. Oktober 2007, 21:27

Nur mal so am Rande erwähnt:

Bikemax in Wiesbaden hat nicht ein einziges Paar Speedskates vorrätig, ebenso bei Complex.
Zusammenfassung: In ganz Wiesbaden kann man keinen Speedschuh kaufen, geschweige anprobieren. Den Weg kann man sich also sparen.
Hier könnte ihre Werbung stehen! ...nun gut, dann steht hier meine :-)
http://www.skate-trainer.de

torbas
Beiträge: 36
Registriert: Montag 18. Juni 2007, 23:43
Wohnort: Zell a.d. Mosel (56856)
Kontaktdaten:

Beitrag von torbas » Samstag 13. Oktober 2007, 11:50

MdU hat geschrieben:Hallo mujergata,

... mmmh ich war immer der Meinung, dass Intersport Krumholz in Mühlheim-Kärlich im Bereich Speedskating sortiert sind. Zumindest auf der Marathonmesse zum MRM in Koblenz im letzten Jahr hatten die einge Speedskates im Angebot.

Fragen kostet ja nichts, wenn Du mal wieder in der Koblenzer / Neuwieder Gegend bist
In Sachen "Speed" findet man in Koblenz und Mühlheim-Kärlich alsolut garnix, das ganze Jahr über war das so. Schade :(

Krumholz selber hat am 1.9 aus Winterware umgestellt. Erst im März kommen inliner & co wie aus der Versenkung.

Gruß bernd
Dies ist ein Text!

Erik
Beiträge: 47
Registriert: Montag 18. Juli 2005, 13:12
Wohnort: Worms

Beitrag von Erik » Sonntag 21. Oktober 2007, 09:08

Hi Mujergata,

auf der eine Seite haben viele Händler jetzt nix mehr, ABER schau wirklich mal bei Jürgen in Seeheim rein - der hat noch einiges, würde sich auch nochmal umhören UND; jetzt sind die Skates recht gut im Preis runtergesetzt und z.T. kannst du auch schon mal life einen Blick auf die Modelle 2008 werfen und auch ausprobieren. Bin in diesem Jahr auf Fila M100 und F100 umgestiegen und werde bei diesen Schuhen bleiben. Sind echt Klasse-wenn du mehr Infos dazu haben willst, meld dich einfach...

Gruß, Erik

Klaus-R
Beiträge: 118
Registriert: Freitag 29. Juli 2005, 11:38
Wohnort: Sörgenloch
Kontaktdaten:

Beitrag von Klaus-R » Montag 15. September 2008, 17:22

Hallo

Immer wieder wird im Forum nach Geschäften gefragt, in denen
man Skates kaufen bzw. sich beraten lassen kann.

Am 21.9. kommen die Geschäfte zu Euch!

Während des Inlinerdays auf dem ZDF-Gelände in Mainz,
werdet Ihr im Inliner-Village die Möglichkeit haben,
Skates auszuprobieren und Euch richtig beraten zu lassen.

Und gleich noch die Rennen der schnellsten Skater Deutschlands und der
DEUTSCHEN MEISTERSCHAFT IM TEAMZEITFAHREN
miterleben,
oder selber mitskaten im Jedermann-Rennen oder Team-Paare jeweils über 10 km.

Eintritt frei!

Alle Infos unter
www.Inlinerdays.de

Silver Surfer
Beiträge: 42
Registriert: Samstag 25. August 2007, 19:33
Wohnort: Koblenz (Germany)

Beitrag von Silver Surfer » Montag 15. September 2008, 21:07

Hallo Klaus, ich klau hier mal deinen Text fürs Lahneck-Forum, gelle :lol: :oops:

Bis du auch in Mainz? Ich habe vor, auch hinzufahren, dann sieht man sich ja vielleicht.

LG, Anja

P.S.: Habe meine Skates im letzten Jahr auch dort gekauft (siehe oben), sind leider total kaputt mittlerweile, mal sehen, was die Experten und Händler dort dazu sagen. Ansonsten ist die Auswahl dort schon prima!

Klaus-R
Beiträge: 118
Registriert: Freitag 29. Juli 2005, 11:38
Wohnort: Sörgenloch
Kontaktdaten:

Beitrag von Klaus-R » Dienstag 16. September 2008, 16:35

Klar, Anja

die Welt ist so klein, dass alle, die Du bei RoS gesehen hattest und die mit Nicole durch die gegend geflitzt waren (ich meine: geschoben haben), beim Inlinerday beim ZDF sein werden.
Ulla z.B. bei der Siegerehrung, ich bei der Startnummernausgabe.

Viele Grüße
Klaus-R

Scotty
Beiträge: 66
Registriert: Donnerstag 30. Juni 2005, 13:52
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von Scotty » Freitag 19. September 2008, 00:37

Nur zur Ergänzung des bereits oben gesagten, Complex in Wiesbaden hat seinen Laden aufgegeben. Aber so berauschend war das Angebot ohne hin nicht.
Hier könnte ihre Werbung stehen! ...nun gut, dann steht hier meine :-)
http://www.skate-trainer.de

Antworten