Schuhwerk für den RoS?

Rund um die Skatenights und offiziellen und inoffiziellen Touren der Inlineforum.de-Partner: News, Allgemeines, Lob und Kritik

Moderator: Burkhard

Antworten
Skatewanderer
Beiträge: 20
Registriert: Donnerstag 16. Juli 2009, 13:04

Schuhwerk für den RoS?

Beitrag von Skatewanderer » Freitag 28. August 2009, 15:20

Klar - Inlineskates. Aber die Dinger will man in den Pausen auch mal ausziehen - was dann?

Einige schwören ja auf Flip-Flops oder Badelatschen. Da ich aber keinen Rucksack mitnehmen werde, sind mir die Dinger zu sperrig. Dann aber bin ich gestern beim Stöbern in RoS Fotos auf ein Bild gestoßen, das zeigt einen Skater vor einem Dixyihäuschen - und mit Gymnastikschlappen an den Füßen! Diese supereinfachen Dinger, ein Stück Sohle, etwas (Kunst-)leder und ein Gummizug, fertig ist ein schlichter Schutzüberzug für die Socken. So was kostet um die 10.- € und passt zusammengefaltet in Seitentasche meiner Hose. Aussehen tut das "na ja ...", aber sportlich sieht man dann ja wieder aus, wenn die Tour weitergeht. Ich muss jetzt nur noch schnell mal in ein Sportgeschäft ....

Frank

Antworten