Suche skatebare Strecke von Speyer nach Bingen am Rhein

Touren, Skater/In bietet/sucht..., Mitfahrgelegenheiten, Infos zu anderen Skate-Events, Skate-Gebabbel, ...

Moderator: Burkhard

Antworten
Gaia
Beiträge: 8
Registriert: Montag 28. August 2006, 09:29

Suche skatebare Strecke von Speyer nach Bingen am Rhein

Beitrag von Gaia » Mittwoch 13. Juni 2007, 01:48

Hallo allerseits,

ich moechte dieses Jahr mit einigen Skaterkollegen auf Skates von Stuttgart aus zu RoS anreisen. Da wir uns fuer die Strecke (geschaetzt 300 - 350km) nur 2 Tage Zeit nehmen wollen, sollte die Tour aber ohne viel Verfahren und auf moeglichst gut skatebaren Wegen stattfinden.

Von Stuttgart bis Speyer habe ich bereits einen guten Track, den ich bis auf ca. 25km zwischen Grötzingen und Wörth am Rhein auch schon gefahren bin. Falls jemand Interesse an diesen Daten hat => einfach melden.

Allerdings kenne ich mich hinter Speyer kein bisschen aus. Daher hoffe ich hier auf eure Hilfe. Kennt jemand einen skatebaren Weg zwischen Speyer und Bingen? Oder kann mir jemand mit ein paar Teilstrecken weiterhelfen?
Da ich die Tour auf digitalen Karten plane und wir mit einem kartenfaehigen GPS-Geraet fahren werden, waeren GPS-Daten natuerlich am schoensten - Streckenbeschreibungen wuerden mir aber auch schon sehr weiterhelfen.

Gruesse aus Stuttgart und schonmal vielen Dank.

Klaus-R
Beiträge: 118
Registriert: Freitag 29. Juli 2005, 11:38
Wohnort: Sörgenloch
Kontaktdaten:

Beitrag von Klaus-R » Freitag 15. Juni 2007, 12:20

Ich glaube, dass wird schwierig......

Beitragen kann ich:
1. Von Worms nach Mainz am Rhein entlang => keine Chance.
Höchstens durch die Weinberge, ab Nierstein nach Mainz ist das möglich.
Bis Nierstein meiner Meinung nach nicht.
2. Von Nieder-Olm an der Selz entlang nach Ingelheim und weiter nach Bingen => sehr gut.
Allerdings bis Nieder-Olm =< sehr schwierig. es gibt immer wieder Wege, aber oft nur fahrradtauglich.
3. Von Bad-Kreuznach an der Nahe entlang nach Bingen => sehr gut

Punkt 2 + 3 siehe unter Streckenprofile und dann weiter unter Tourenvorschläge Selztal bzw. Bad Kreuznach.

Viele Grüße Klaus

Forssell
Beiträge: 4
Registriert: Freitag 1. Juli 2005, 09:46
Wohnort: Rhoigänem

Beitrag von Forssell » Freitag 15. Juni 2007, 15:05

Da gibt es ein Problem,

zwischen Wörth und Leimersheim ist der Rheindamm wegen Baumaßnahmen gesperrt,dasselbe nochmal zwischen Speyer und Altrip.
durch Ludwigshafen geht es auch ziemlich erschwerlich,wenn ihr allerdings Ludwigshafen Nord erreicht habt geht es Richtung Worms wieder einigermaßen,versucht von Speyer über Waldsee-Neuhofen-Rheingönheim über die Dörfer zu Fahren,nach Rheingönheim ist wieder ein Radweg ausgeschildert der euch Richtung Worms bringt
Ich hoffe euch einigermaßen geholfen zu haben.
Gruß , man sieht sich bei ROS....

Klaus-R
Beiträge: 118
Registriert: Freitag 29. Juli 2005, 11:38
Wohnort: Sörgenloch
Kontaktdaten:

Beitrag von Klaus-R » Freitag 15. Juni 2007, 16:48

Ach ja, ich vergass:

http://freenet-homepage.de/Klausrued/

Punkt 2 + 3 siehe unter Streckenprofile und dann weiter unter Tourenvorschläge Selztal bzw. Bad Kreuznach.

Viele Grüße
Klaus

Burkhard
Beiträge: 440
Registriert: Mittwoch 29. Juni 2005, 10:25
Wohnort: Mainz

Beitrag von Burkhard » Freitag 15. Juni 2007, 18:00

Auf der WNS-Strecken-Seite gibt's eine inzwischen leicht aktualisierte Beschreibung der Strecke von Mainz nach Bingen. :-)

Einen Link auf Klaus' Seite hab ich dort auch endlich gesetzt. :-)
WNS-News bei Twitter: http://twitter.com/wnsmainz

Friedel WNS Team
Beiträge: 87
Registriert: Mittwoch 29. Juni 2005, 10:58

Beitrag von Friedel WNS Team » Montag 18. Juni 2007, 07:09

in Worms über die Brücke nach Hessen da gibt es bestimmt super Radwege
Groß-Gerau bis Mainz kein Problem rest keine Ahnung
Rhine-on-Skates 27.08.2011

!!!! Nie ohne Helm skaten !!!!

Gaia
Beiträge: 8
Registriert: Montag 28. August 2006, 09:29

Beitrag von Gaia » Freitag 22. Juni 2007, 21:23

Ihr macht mir ja nicht grade viel Hoffnung, dass aus RoS-Extreme was wird. :-(
Trotzdem vielen Dank euch allen. Werde mir eure Streckentips in den naechsten Tagen mal anschauen und dann sehen was wird.

Burkhard
Beiträge: 440
Registriert: Mittwoch 29. Juni 2005, 10:25
Wohnort: Mainz

Beitrag von Burkhard » Samstag 23. Juni 2007, 10:23

Nicht so pessimistisch! :-)
Von Mainz nach Bingen ist ja kein Problem, und gerade fällt mir ein, dass die Strecke von Mannheim nach Mainz auch schon mehrfach in Kleingruppen geskatet wurde. Die genaue Strecke kann Dir Gerold verraten, Webmaster von www.rhein-neckar-skating.de, mit dem ich 2x die Strecke mitgeskatet bin.
Auf seiner Seite sind auch einige Streckentipps für die Rhein-Neckar-Region.

Nachtrag:
Vielleicht hilft Dir auch die eine oder andere Skate-Karte.
WNS-News bei Twitter: http://twitter.com/wnsmainz

Gaia
Beiträge: 8
Registriert: Montag 28. August 2006, 09:29

Beitrag von Gaia » Sonntag 1. Juli 2007, 14:45

Damit ihr auch wisst, was ich mit euren Tips Anfange, hier ein kurzes Update:

Dank der Tourismusinfo von Speyer, Google Earth (GE) und Gerolds Streckensammlung (@Burkhard: danke fuer den Link), konnte ich den Track mittlerweile von Speyer ueber einen Radweg entlang der B9 nach Limburgerhof und von dort aus entlang der Bahntrasse bis Ludwigshafen erweitern. Dort geht es nach derzeitigem Stand ueber den Rhein und weiter auf Gerolds Tour 17, die uns bis Buerstadt fuehren wird.

Wenn man den leider nicht sehr hoch aufgeloesten Bildern von GE glauben darf, gibt es von da aus einige Rad- und landwirtschaftliche Wege, auf denen man nach Gross Gerau kommt. Von Gross Gerau bis Mainz und weiter nach Bingen, habt ihr mir ja schon Hoffnung gemacht. Und auch von anderer Seite wurde dieser Teil als eher unproblematisch bezeichnet. Mal sehen, wie 's weitergeht.
Und wenn Du glaubst es geht nicht mehr ..... sind es meist weniger als 100km bis zum Ziel! ;-)

Gaia
Beiträge: 8
Registriert: Montag 28. August 2006, 09:29

Beitrag von Gaia » Dienstag 17. Juli 2007, 11:01

Update - die Naechste:

Bin am Wochenende mit einem Bekannten zusammen den Track von Stuttgart bis Trebur geskatet. Die bislang ungeprueften Streckenteile sind groesstenteils gut fahrbar. Nur zwischen Neuhofen und Ludwigshafen sind wir auf Schotter gelandet. Fuer dieses Wegstueck habe ich aber bereits eine alternative Strecke, die ich in den naechsten Tagen einarbeiten werde.

Wenn jemand Interesse an den Daten hat => einfach melden.

Und natuerlich auch auf diesem Weg nochmals ein dickes Dankeschoen an alle, die mir mit Tips weitergeholfen haben.

Jetzt muss ich die naechsten Wochen nur immer brav aufessen, damit uns das Wetter nicht doch noch zur Anreise im Auto zwingt. ;-)
Und wenn Du glaubst es geht nicht mehr ..... sind es meist weniger als 100km bis zum Ziel! ;-)

Klaus-R
Beiträge: 118
Registriert: Freitag 29. Juli 2005, 11:38
Wohnort: Sörgenloch
Kontaktdaten:

Beitrag von Klaus-R » Dienstag 17. Juli 2007, 12:15

sollten wir zukünftig nicht die Strecke Stuttgart-Bingen als Vorprogramm in die RoS-Tour einbinden?
Dann sind wenigstens die Muskeln angewärmt, wenn wir losfahren.
Und die paar Kilometer aus Stuttgart ... gar nicht der Rede wert.
Die nehmen wir gerade so mit...

Vera
Beiträge: 2
Registriert: Mittwoch 29. Juni 2005, 18:24
Wohnort: Langen
Kontaktdaten:

Beitrag von Vera » Donnerstag 26. Juli 2007, 14:09

Hi Gaia,

bzgl. der Strecken zwischen Speyer und LU bzw. MA müsste auch Titi aus Mannheim etwas haben. Er ist als hier im Forum oder über die Mannheimer Skatenight zu erreichen.
Die 111km-Tour MA ging als auch schon nach Speyer und er organisiert sie maßgeblich mit.
Vielleicht könnte man ja auch von Speyer auf der anderen Rhein-Seite nach MA fahren und nicht über LU.

Viele Grüße
Vera

Burkhard
Beiträge: 440
Registriert: Mittwoch 29. Juni 2005, 10:25
Wohnort: Mainz

Beitrag von Burkhard » Donnerstag 23. August 2007, 21:12

Gaia und Konsorten sitzen gerade beim wohlverdienten Feierabendbier in Speyer. Regen hatten sie nur auf den ersten 20 km.
Drücken wir ihnen die Daumen, dass sie morgen noch trockenere Wege unter den Rollen haben! :-)
WNS-News bei Twitter: http://twitter.com/wnsmainz

Gaia
Beiträge: 8
Registriert: Montag 28. August 2006, 09:29

Beitrag von Gaia » Sonntag 26. August 2007, 19:21

Gaia und Konsorten sind mittlerweile wieder wohlbehalten in Stuttgart angekommen.

Abgesehen von 1,7km Schotter auf dem Reinradweg vor Germersheim (von dem wussten wir aber) und knapp 10km wildem Kreuzen ueber die Felder vor Ludwigshafen (der Belag der geplanten Strecke war einfach zuuuuu schlecht) war die Tour einfach super. Falls jemand den Track will (335km) => einfach melden. Eine Webseite zur Veroeffentlichung der Touren ist zwar geplant, aber ... mal sehen, wann das was wird.

Euch allen nochmals vielen Dank. Ohne Eure Streckentips, Kontaktvermittlung, ... haetten wir die Tour wohl nicht fahren koennen.
Und wenn Du glaubst es geht nicht mehr ..... sind es meist weniger als 100km bis zum Ziel! ;-)

Jörg06
Beiträge: 39
Registriert: Mittwoch 23. August 2006, 18:14

Beitrag von Jörg06 » Donnerstag 30. August 2007, 18:01

kann Burkhard die GPS-Route nicht auf der RoS-Seite unter Anfahrtsbeschreibung ablegen ?

Antworten